Unsere #Mission_World

„Unser Weg um die Welt – und irgendwie auch wieder zurück.“
Wir, das sind Maxi und Lexie aus München und hier findest du alles über unseren Weg um die Welt – unsere #Mission_World!

Warum entschließen sich Menschen, alles zurückzulassen und mit so wenig Hab und Gut wie möglich auf scheinbar komplizierteste Art und Weise die Welt zu bereisen? Ohne bequemes Auto, feste Schlafplätze, eigene Vier Wände oder durchgeplante Stationen und Reiserouten?
Wir geben zu, wir fragen uns das manchmal auch. Schließlich haben wir zuhause alles, was man sich wünschen kann. Eine wunderschöne Wohnung, Arbeit, die uns gefällt, Freunde und Familie – ein geordnetes Leben, das ohne Weiteres so weiterlaufen könnte.
Aber vielleicht ist das genau der Grund, warum wir das machen, alles für unsere Reise hinter uns lassen und einfach in die Welt hinausmarschieren. Weil es eben keine Ordnung gibt, nichts Bekanntes, keine festen Strukturen. Nichts, als Abenteuer – sowohl in positiven als auch negativen Sinn – und Situationen, die darauf warten, gemeistert zu werden.
Wir wollen uns selbst und vor allen Dingen die Welt besser kennenlernen. Verschiedene Kulturen, Landschaften, Arten und Weisen zu Leben. Unseren eigenen Rahmen ein kleines bisschen größer werden lassen und dem, was außerhalb von „Zuhause“ liegt, offen entgegentreten.
Neue Bekanntschaften machen, an unsere Grenzen gehen und vielleicht, vielleicht auch darüber hinaus.

Begleitet ihr uns?

Über uns

Ja, wir sind reiseverrückt und können nicht genug von der Welt bekommen, das müsst mittlerweile klar sein 🙂 Aber wer steckt sonst noch hinter den großen Rucksäcken, den Fotos und Beiträgen? Hier findet ihr eine kurze Vorstellung zu Maxi und mir:

Maxi, 24 Jahre alt, Fotograf & Ingenieur

Heute bin ich (Max) mit meiner Vorstellung dran – 3 Tage vor unserer Abreise 🙂
Okay, also, ich bin Max, 24 Jahre alt und wohne – wie wir beide – in München. Studiert habe ich auch Elektrotechnik, bis zum Master. Die Masterarbeit dazu gebe ich morgen endlich ab. Es ist auch höchste Zeit 🙂 Wenn ich nicht gerade mit Rucksack und Zelt die Welt erkunde, bin ich entweder auf der Eisbachwelle surfen oder mit Kamera und Drohne unterwegs, meist in den Bergen nicht weit von München (meine Werke gibt es bei @dreher.mj).
Reisen und draußen sein ist für mich Freiheit, Freiheit hin zu gehen wo man will, spontan zu entscheiden, was man als nächstes tut, einfach den Moment zu leben und sich keine Sorgen um morgen zu machen. Ich plane zwar gerne unsere Routen wegen der vielen Foto- und Surfspots, wo wir auch zur rechten Tageszeit sein sollten, aber unverplante Tage dazwischen sind ein Muss. Obwohl wir zu zweit unterwegs sein werden, freue ich mich auch besonders darauf neue Leute und Travelbuddies kennenzulernen. Gemeinsam sind es immer tolle Erfahrungen und die nicht so schönen Zeiten sind angenehmer. Und dazu kommt: andere Leute haben andere Ideen und man findet vielleicht ein Paradies, das man sonst womöglich übersehen hätte. So viel zu mir 🙂
Cheers!
Max 🙂

Lexie, 23 Jahre alt, Autorin & Ingenieurin

Ich (Lexie) fange einfach mal mit einer kleinen Vorstellung an – aber vorher: Holy Guacamole es sind wirklich nur noch 4 Tage!
Okay, also, ich bin Lexie, 23 Jahre alt und wohne – wie wir beide – in München. Studiert habe ich Elektrotechnik, bin aber dann doch in einer ganz anderen Richtung hängengeblieben ^^ Wenn ich nicht gerade mit Rucksack und Zelt die Welt erkunde findet man mich mit Stift, Notizbuch und Laptop dabei, Bücher und Geschichten zu schreiben (mehr darüber gibts bei @alexandra_nordwest ). Ansonsten gehe ich gerne in die Berge, Joggen und mache Karate 🙂
Die (bisher) schönsten Orte auf der Welt sind für mich Neuseeland und London!
Reisen ist für mich eine ganz besondere Art des Lebens und jedes Mal ein Abenteuer, weil es nie so kommt, wie man es sich vorgestellt hat. Ich liebe es neue Kulturen, Menschen, Orte und Herausforderungen kennenzulernen und dabei ganz viel über mich selbst zu lernen. Denn in meinen Augen ist das eines der wichtigsten Dinge am Reisen: sich selbst kennenlernen und Zeit mit sich selbst verbringen, wie man es sonst im Alltag nicht kann 🙂
So, jetzt habe ich schon wieder einiges geschrieben – ja der Schreiberling sitzt mir nun mal in den Knochen ) – lange Rede kurzer Sinn: Ich freue mich mega auf diese Reise und noch viel mehr darüber, dass ihr uns dabei begleitet.
Alles liebe und gute Reise!
Lexie <3

Wo wir bisher schon waren…

…an ziemlich vielen Orten um genau zu sein und trotzdem gibt es noch so viel zu entdecken, wenn man bedenkt, dass wir kaum einen Bruchteil unserer schönen Erde gesehen haben!
Hier gibt es eine kleine Liste. Ihr könnt uns natürlich zu jedem Ort gerne Fragen stellen, wenn ihr etwas wissen möchtet oder vielleicht plant, selbst dorthin zu reisen. Wir geben euch auf jeden Fall gerne Antwort und Rat 🙂
Die Orte und Länder sind nach Kontinenten sortiert, sodass ihr schneller findet, wonach ihr sucht 🙂

Europa

Deutschland (München, Hamburg, Berlin, Ost-/Nordsee, Sylt, Hannover, Burgen im Rheinland, Alpen, Bodenseeregion, Nordrhein-Westfahlen)
Frankreich (Paris, St. Giron Plage, Calais)
England (London)
Polen (Warschau, Krakau)
Tschechien (Prag)
Österreich (Wien, Steiermark, Tirol)
Italien (Dolomiten, Toskana, Gardasee, Rom)
Spanien (Mallorca)
Portugal (Lagos)
Ungarn (Budapest)
Türkei (Antalya)
Norwegen (Oslo, Trondheim, Fjordlandschaften)

Asien

Dubai (The Palm, Marina Area)
Thailand (Phuket, Bangkok, Koh Phi Phi, Koh Samui, Krabi)
Indonesien (Bali, Lombok, Gilis)
China (Peking, Badaling)
Singapur (Stadt)
Japan (Tokio)

Ozeanien

Neuseeland (Nord- und Südinsel beinahe gesamt)

Nordamerika

USA (vorwiegend Ost- und Westküste, Florida, Seattle, Kalifornien, Arizona, Nevada, Utah, New York, Connecticut)
Karibik (Jamaika, Curacao, Aruba, Caiman Islands, Barbados, St. Lucia, Isla Margarita)

Mittelamerika

Mexico
Belize