Rezension zu „Ruf der Rache“ von Mary E. Pearson

(Vorweg vielen Dank an den One Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Dieses hat meine Meinung jedoch in keinster Weise beeinflusst)

Hallo ihr lieben!
Ich habe wieder eine Rezension für euch – den zweiten Band der Chroniken der Hoffnung-Serie meiner lieben Mary E. Pearson: „Ruf der Rache“. Vorweg, ich bin ein unglaublicher Fan der Bücher der Autorin und habe beide ihrer Reihen nur so verschlungen, also schaut euch die Bücher unbedingt an.
In meinen Augen sind sie auch etwas für Leser, die eigentlich nichts mit Fantasy am Hut haben 🙂
Hier einmal die Übersicht, bevor es zu meiner Meinung geht:
Genre: Fantasy
Seiten: ca. 575 Seiten
Bewertung: 5/5 *Sterne*
Info: Teil 2 der „Chroniken der Hoffnung“
In einem Satz: Spannung, Gefühle, unvorhergesehene Twists, ein grandioser Schreibstil und eine Welt, die man nie wieder verlassen möchte – ich LIEBE es!

Meine Meinung: Wer mich kennt, weiß, dass ich die Bücher der Autorin liebe. Egal, ob es die Chroniken der Verbliebenen ist oder diese neue Dilogie. Ich liebe es in ihren Welten abzutauchen, mit den Charakteren mitzufiebern und ihre Wege zu begleiten. Die Autorin hat einen genialen Schreibstil, schafft es, dass Bücher zu Filmen und Wirklichkeit in meinem Kopf werden, die ich nicht mehr loslassen möchte. Auch Band zwei der Dilogie konnte mich wieder auf ganzer Linie begeistern. Ich liebe die kleinen Details, die ausgefeilten Sprachen und Völker, die Überraschungen und Dialoge.

Ich habe Kazi und Jase so sehr ins Herz geschlossen, sie gerne durch Höllenrachen und Torsfeste begleitet und mit ihnen gelacht und gelitten. Band zwei hält wieder unzählige spannende Twists, super ausgearbeitete Charaktere und Handlungsstränge bereit, sodass ich die knapp 600 Seiten super schnell durch hatte – und gleichzeitig nicht wollte, dass es endete. Ich hoffe wirklich, dass das noch nicht das Ende dieser Welt war.
Ich möchte gar nicht viel mehr zum Inhalt sagen, weil es wie gesagt ein Folgeband ist, aber so viel: Band 2 steht dem Auftakt in nichts nach.

Fazit: Lest die Reihe, taucht habe und lasst euch von Mary E. Pearson in ein atemberaubendes Abenteuer ziehen – denn ihre Bücher haben alles, was spannende Fantasy braucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.