Rezension zu „Ember Queen“ von Laura Sebastian

(Vorweg vielen Dank an den cbj-Verlag und Random House für die Bereitstellung der Rezensionsexemplare. Dieses hat meine Meinung jedoch in keinster Weise beeinflusst)

Hallo meine Lieben!
Diese Reihe gehört zu meinen Lieblingen und heute habe ich Teil 3 für euch – wenn ihr euch nicht Spoilern lassen wollt, dann schaut bei den Rezensionen zu Band 1 vorbei (den link gibt es weiter unten bei Info) – ansonsten kann ich nur sagen WOW diese Trilogie sollte jeder gelesen haben, der High Fantasy, starke Mädels, Magie und Intrigen liebt, ihr kommt voll auch eure Kosten, versprochen!
Genre: High Fantasy
Seiten: 540 Seiten
Bewertung: 4.5/5 *Sternchen* für Band 3
Info: Drei Bücher, die nacheinander gelesen werden sollten
Band 1: Ash Princess (Rezension zu Band 1 HIER)
Band 2: Lady Smoke
Band 3: Ember Queen
In einem Satz: Ein fulminanter Abschluss einer High Fantasy Trilogie mit viel Magie, starken Charakteren und eine fantastische Welt! Ich werde sie vermissen!
Klappentext Band 3 (Quelle: Amazon): Das furiose Finale der Ash Princess-Trilogie! Die verhasste Aschekrone und die demütigende Gefangenschaft hat Theo, rechtmäßige Thronerbin von Astrea, hinter sich gelassen. Jetzt muss sie ihr Volk befreien, mit kaum mehr als einer Handvoll Rebellen an ihrer Seite. Doch der Gegner ist furchterregend: die neue Kaiserin, Theos einstige Herzensfreundin Cress. Zerfressen von unbändigem Rachedurst, ist die Kaiserin bereit, alles zu vernichten – auch Prinz Søren, den sie in ihre Gewalt gebracht hat. Will Theo diese Schlacht gewinnen, muss sie ihre Feuermagie beherrschen lernen …

Meine Meinung: Ich habe Teil 1 und 2 der Reihe geliebt und konnte es natürlich kaum erwarten, endlich auch den Abschluss zu lesen und wieder zu Theo und ihrer Truppe zurückzukehren. Allerdings muss ich ehrlich sagen, dass mich der Beginn des Finales etwas enttäuscht hat, es hat gedauert, bis endlich wieder richtig Spannung aufkam und die Geschichte wieder den Charakter der beiden vorigen Teile bekommen hat. Es ist zwar etwas passiert und die Handlung war auch wichtig in Hinblick auf den finalen Höhepunkt, aber dennoch hat mir hier einfach Spannung und das Kribbeln, das ich sonst immer bei ihren Büchern erlebt habe, gefehlt. Das liegt definitiv auch daran, das Søren, mein heimlicher Lieblingscharakter, erst sehr spät wieder auf der Bildfläche erscheint und in diesem Teil irgendwie eher passiv wirkt. Ich verstehe das auf der einen Seite, weil es schließlich um Theo geht und darum, dass sie sich als Königin verstehen lernen muss, aber dennoch … etwas mehr von dem alten Søren hätte mir gefallen.
Es ist gut möglich, dass es allerdings auch damit zusammenhängt, das relativ viel Zeit zwischen dem Erscheinen der einzelnen Bände vergeht.
Sobald die Fäden für das Finale jedoch gezogen sind, geht es richtig los, sodass ich das Buch die letzten zweihundert Seiten kaum aus der Hand legen konnte. Ein Schachzug folgte die nächsten, neue Twists kamen auf und es wurde nur so mit Spannung um sich geworfen. Das war wirklich genial und genau das, was ich an dieser Reihe so liebe. Es gab Aktion, Liebe, Kämpfe, Magie und Theo musste mehr als einmal über sich hinauswachsen.
Das Ende an sich hat mich auf der einen Seite etwas leer zurückgelassen und auf der anderen Seite auch sehr zufrieden gemacht, auch, wenn ich mir etwas mir Knall ganz am Ende gewünscht hätte. Irgendwie war das echte Ende, also der finale Schlag, dann etwas klein verglichen mit all dem, was zuvor geschehen ist – rund und gleichzeitig etwas eckig . Es ist schwer zu beschreiben.
Dennoch, ich bleibe dabei, ich liebe diese Reihe und habe auch Band 3 wieder sehr gerne gelesen und das bestimmt nicht zum letzten Mal. 

Fazit: Auch Band 3 konnte mich abholen und in die Welt rund um Theo und ihre Freunde reißen, auch wenn der dritte Teil in meinen Augen nicht ganz so stark war, wie seine Vorgänger. Ich kann jedem die gesamte Reihe voll und ganz ans Herz legen und freue mich schon darauf, sie bald wieder lesen zu können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.