Rezension zum „LYX Jahresplaner 2022“

by , on
Sep 16, 2021

(Vorweg vielen Dank an den LYX-Verlag  für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Dieses hat meine Meinung jedoch in keinster Weise beeinflusst)

Hallo meine Lieben!
Diese Rezension bezieht sich auf den Jahresplaner von LYX 2022 und ist deswegen ein wenig anders aufgebaut. Wenn ihr noch auf der Suche nach einem Planer seid, dann schaut euch diesen Beitrag mal etwas genauer an 🙂

Genre: Planer/Kalender für Buchliebhaber

Seiten:  271 Seiten

Bewertung: 4/5 *Sternchen* 

Info: Ein Jahresplaner für Buchliebhaber und Blogger

In einem Satz: Ein Kalender voller Vielfalt, schöner Details und viel Raum zur persönlichen Gestaltung

Klappentext (Quelle: Amazon): Bullet Journal meets Book Journal – DER Planer für alle LYX-Fans und Buch-Liebhaber*innen
Nie wieder etwas aus dem LYX-Universum verpassen – der LYX-Planer macht es möglich! Hier findet sich alles wieder: Kalenderlayout für eigene Termine und To-do-Listen,Termine zu allen Buch-Events sowie Platz für monatliche Neuerscheinungen, Leselisten, Rezensionen und Lieblingsbücher – ganz wie es Bullet-Journal-Fans lieben. Der LYX-Planer ist der ideale Begleiter für die Schule, die Uni, den Beruf und jeden Moment, in dem du dem Alltag einen kurzen Moment entkommen und in die Buchwelt entfliehen möchtest.

Folgende Ausstattung:
• Gepunktete (dotted) Lineatur
• Inhaltsverzeichnis und Seitenzahlen
• Lesebändchen
• Buchblock mit Fadenheftung
• Hohe Papierqualität

Meine Meinung: Erst einmal ist dieser Planer super schön von außen! Ich liebe das schlichte Design, die Farben und Gestaltung. Zu der Innenausstattung: diese ist ganz in Schwarz-Weiß gehalten (ich persönlich hätte auch hier die Farben von außen schön gefunden, aber ich denke, hier geht es darum, dass jeder den Kalender so gestalten kann, wie er möchte), es gibt wundervolle Zitate aus LYX-Büchern, jede Menge Details und ganz viel Platz für Notizen, Wunschlisten und Übersichten. Besonders cool finde ich, dass es eben so viel Platz gibt – nichts ist schlimmer, als Kalender, in denen man quetschen muss. Auch die Listen und Tracker, die individuell angepasst werden können sind super. Die Wochenübersichten sind, wie der Name schon sagt, echt übersichtlich gestaltet, alles auf einen Blick und damit genau mein Geschmack. Die offenen Flächen sind gepunktet – in meinen Augen das Beste, um kreativ zu denken und wie gesagt genau so, dass sie gestaltet werde können, wie es einem gefällt. Am Ende jedes Monats gibt es die Möglichkeit gelesene Bücher einzutragen (auch super praktisch) und sogar entsprechende Seiten für die Buchmessen, wo alle Termine notiert werden können: Cool oder Cool! Ihr merkt, ich bin echt begeistert davon. Das einzige, was mich wie gesagt etwas stört, ist die fehlende Farbe innen, aber ich denke, dass ist sehr subjektiv. 

Fazit: Ein super schöner Kalender, der mit viel Liebe entworfen worden ist. Ich habe gehofft, dass er innen farblich etwas mehr gestaltet ist, aber vermutlich lag hier der Fokus darauf, dass jeder selbst gestalten kann. Für mich ist es es gelungener Kalender, den ich gerne 2022 nutzen werde!